Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Mitglieder-Emblem

DIG Bremen

Bethlehem am Vesuv – Über die neapolitanischen Weihnachtskrippen

Vereinigung Deutsch-Italianischer Kultur-Gesellschaften_Krippe_Neapel_Alessandro_Grussu_flickr

06.

Dez
2021

18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Villa Bremen
Schwachhauser Heerstr. 266
Bremen

Bethlehem am Vesuv – Über die neapolitanischen Weihnachtskrippen

von Prof. Dr. Dieter Richter, Bremen

In vielen europäischen Regionen gibt es die Sitte, in der Weihnachtszeit die Häuser mit Krippen- Ensembles zu schmücken. Wer aber einmal durch die Via San Gregorio Armeno, den „Weihnachtsmarkt“ in Neapel gegangen ist, weiß, dass die Neapolitaner eine besondere Beziehung zur Weihnachtskrippe haben. Hier ist sie nicht nur Repräsentation des heiligen Geschehens von Bethlehem, sondern auch Darstellung des eher unheiligen Straßenlebens der Großstadt Neapel. Zahllose populäre Figuren vom Pizzaverkäufer bis zur Waschfrau tummeln sich auf einer Szene, in der Maria, Joseph und das Kind manchmal fast verschwinden. Der Vortrag stellt charakteristische Formen der populären neapolitanischen Krippenkultur dar und erläutert deren Choreographie, Theologie, Geschichte und aktuelle Bedeutung.

Eine Bilderserie ergänzt den Vortrag.

Dieter Richter, geboren 1938 in Hof/Bayern, studierte Germanistik, Altphilologie und Theologie. Er ist emeritierter Professor für Kritische Literaturgeschichte an der Universität Bremen und Verfasser zahlreicher kulturwissenschaftlicher Bücher. Er ist Ehrenbürger der Stadt Amalfi, außerdem Träger des Verdienstordens der Italienischen Republik (Rang “Ufficiale”).

Eintritt: 0 € / 3 € (Vereinsmitglieder/Normalpreis)

Anmeldung erforderlich.

Foto: Via San Gregorio Armeno, Neapel (Alessandro Grussu, flickr)
Mehr Informationen und Anmeldung
auf der Webseite unseres Mitgliedes / des Veranstalters
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
Veranstaltungs-Übersicht
Copyright © VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V.
Gestaltung und Umsetzung:
www.intro-design.de