Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Logo
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Mitglieder-Emblem

cicuit Bochum

„Genießen wie Goethe!“ – Gärten und Parks in Italien

Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften_Vortrag

29

Set
2023

19:30

Luogo di svolgimento:

Stadtbücherei
Clubraum
Gustav-Heinemannplatz 2-6
Bochum

„Genießen wie Goethe!“ – Gärten und Parks in Italien

von Dr. phil. Carsten Seick

Italien ist ein Land der Gärten! Dieses beweist unsere Fotoreise, die von den Oberitalienischen Seen und durch das Veneto Palladios in südlicher Richtung über die Toskana, Latium, Rom und Kampanien bis nach Sizilien führt. Dabei folgen wir grob einer Reise, die auch schon Goethe unternommen hat. Und wie Goethe staunen wir im Botanischen Garten von Padua über die uralte Hanfpalme und lassen die Seele im Park der Villa d´Este in Tivoli bei Rom auf Wanderschaft gehen.

Sehen Sie aber auch, wie sich Niki de Saint Phalle bei der Gestaltung ihres toskanischen Tarotgartens vom Renaissancepark in Bomarzo inspirieren ließ. Garten, Insel und Meer werden dann auf Ischia und auf Capri zur Einheit gebracht, bevor die Bilderreise mit dem Giardino Pubblico in Taormina am Fuße des Ätna ihren Abschluss findet.

Dr. Carsten Seick ist Gartenkunsthistoriker, Landschaftsgärtner und Reiseveranstalter. Sein Studium in Münster, Freiburg und London hat er mit dem Dissertationsthema „Landschaftsgärten in Westfalen Lippe“ abgeschlossen. Er hat im Fach Gartenkunstgeschichte und Gartendenkmalpflege in Berlin, München, Bayreuth und London gearbeitet. Er ist Reiseleiter seit 1981, Gästeführer und Schulungsleiter für Gästeführer seit 1993 und Reiseveranstalter seit 1998.

In Kooperation mit der Stadtbücherei Bochum und der Ev. Stadtakademie.

Maggiori informazioni e registrazione
sul sito web del nostro membro / dell'organizzatore
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
Panoramica dell'evento
Copyright © VDIG Federazione delle associazioni italo tedesche in Germania
Design e implementazione:
www.intro-design.de