Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Logo
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Mitglieder-Emblem

DIG Bremen

Michelangelo – Zeit und Leben, Werk und Bedeutung

Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften_Vortrag

24

Apr
2024

19:00

Luogo di svolgimento:

Villa Bremen
Schwachhauser Heerstr. 266
Bremen

Michelangelo – Zeit und Leben, Werk und Bedeutung

von Klaus Kirmis, Osnabrück/Bremen

Das Universalgenie Michelangelo Buonarroti (1475 - 1564) zählt bis heute zu den bedeutendsten Gestalten der italieni-
schen Hoch- und Spätrenaissance. Als Kind in einer Steinmetzfamilie aufgewachsen, wurde er in jungen Jahren in einer Florentiner Künstlerwerkstatt ausgebildet, um schließlich zum ersten Mal nach Rom zu gehen, wo er bedeutende Skulpturen schuf. In den nächsten Jahren zwischen der Papst-Stadt Rom und Florenz pendelnd, beschäftigte er sich jahrelang u. a. mühevoll mit dem Grabmal für den machtbewussten Papst Julius II. In der Folgezeit schuf er weltberühmt gewordene Kunstwerke, z. B. den David, die Pietà und natürlich in der Sixtinischen Kapelle das Deckenfresko wie auch das Jüngste Gericht. In seinen letzten Lebensjahren profilierte er sich auch als hervorragender Architekt, z. B. bei der Konstruktion der gigantischen Kuppel des Petersdomes.

Diese Bilderpräsentation zeichnet das unglaubliche schaffens- und konfliktreiche Leben und Werk dieser außergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit nach.

Maggiori informazioni e registrazione
sul sito web del nostro membro / dell'organizzatore
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
Panoramica dell'evento
Copyright © VDIG Federazione delle associazioni italo tedesche in Germania
Design e implementazione:
www.intro-design.de