Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Mitglieder-Emblem

DIG Lübeck

Momentaufnahmen im Fluss der italienischen Gegenwartsliteratur

VDIG-Lesung

24

Lug
2024

18:00

Luogo di svolgimento:

Die Gemeinnützige Lübeck
Königstr. 5, Bildersaal
Lübeck

Momentaufnahmen im Fluss der italienischen Gegenwartsliteratur

von Dr. Francesca Bravi

Der Vortrag wird mit Hilfe von Momentaufnahmen aus unterschiedlichen Perspektiven das Panorama der gegenwärtigen Literatur mit seinen Entwicklungen und modernen Trends einfangen und darstellen. Sich mit der Literatur der Gegenwart zu beschäftigen bedeutet, das gesamte literarische Erbe vor dem Hintergrund der problematischen Aspekte der Gegenwart zu betrachten, es dabei aber nicht durch das Aufzeigen von Analogien zu verflachen, sondern insbesondere die Unterschiede wahrzunehmen und zu würdigen.

  • Einige Tendenzen der Gegenwartslyrik werden vorgestellt.
  • Die vielfältige Prosaproduktion der letzten 20 Jahre wird skizziert.
  • Kriminalromane und -erzählungen sind sehr beliebt und auch international geschätzt.
  • Die von Frauen geschriebene italienische Literatur findet große Anerkennung.
  • Illustratoren und Comiczeichner feiern große Erfolge.

Der Vortrag wirft einen lebendigen Blick auf die Gegenwartsliteratur in Italien und stellt erfolgreiche Autorinnen und Autoren vor. Viele Lesetipps sind versprochen!

Francesca Bravi (Dr. phil.) studierte an der Università degli studi di Urbino Carlo Bo und an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie wurde in Urbino im Bereich Interkulturelle Studien (Germanistik, Romanistik) zur Traumdarstellung im Roman der 70er Jahre promoviert. Seit 2006 ist sie Dozentin für Italienisch (Sprachpraxis, Kultur- und Literaturwissenschaft) am Romanischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Maggiori informazioni e registrazione
sul sito web del nostro membro / dell'organizzatore
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
Panoramica dell'evento
Copyright © VDIG Federazione delle associazioni italo tedesche in Germania
Design e implementazione:
www.intro-design.de