Verso Sud: 27. Festival des italienischen Films 

Das Italienische Kulturinstitut Köln beteiligt sich an der 27. Ausgabe des Festivals Verso Sud, das vom 19. bis 29. November 2021 in Frankfurt stattfinden wird. Organisiert vom DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, Frankfurt, in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion Kino des Italienischen Kulturministeriums, dem Verein Made in Italy, dem Italienischen Generalkonsulat in Frankfurt, ENIT und dem Frankfurter Kulturhaus e.V., wird das Festival wie jedes Jahr einige der besten Titel des zeitgenössischen italienischen Kinos auf die große Leinwand bringen, mit einer besonderen Hommage an das Genie Federico Fellinis.

Weitere Informationen und das vollständige Programm der Vorführungen finden Sie hier und Verso Sud

Vereinigung Deutsch-Italienischer Kulturgesellschaften_Verso-Sud_2021

IIC Colonia, DFF
Abb.: 1) Film (MasterTux/pixabay), 2) Versu Sud (DFF)

24. Cinema Italia – Tournee

Dem deutschen Publikum bietet sich über Cinema! Italia! die einmalige Gelegenheit in den Genuß einer ganzen Reihe neuer italienischer Filme zu kommen, die ansonsten in Deutschland nie auf der Kinoleinwand zu sehen wären. Zudem trägt Cinema! Italia! dazu bei, daß einige dieser Filme es auch schaffen, verstärkt wahrgenommen zu werden und regulär in die deutschen Kinos zu kommen. Cinema! Italia! präsentiert dem Publikum in Deutschland jährlich auf’s neue italienische Kultur und modernes italienisches Leben. Die Tournee greift über die unterschiedlichen Filminhalte vielfach genau das auf, was aktuell in der italienischen Gesellschaft diskutiert wird, wo Italiener Vorlieben oder alltägliche Sorgen haben. Sie bietet einen leicht zugänglichen, aber erlebnisreichen und spannenden Einblick in die Gegenwart und die Geschichte Italiens, in die Kultur, die mediterrane Lebensart – und zeigt die reizvollen Regionen dieses Landes. Die Originalfassungen (mit deutschen Untertiteln) garantieren ein authentisches und exklusives Erlebnis.

Cinema! Italia! präsentiert dem Publikum in Deutschland jährlich auf’s neue italienische Kultur und modernes italienisches Leben. Die Tournee greift über die unterschiedlichen Filminhalte vielfach genau das auf, was aktuell in der italienischen Gesellschaft diskutiert wird, wo Italiener Vorlieben oder alltägliche Sorgen haben. Sie bietet einen leicht zugänglichen, aber erlebnisreichen und spannenden Einblick in die Gegenwart und die Geschichte Italiens, in die Kultur, die mediterrane Lebensart – und zeigt die reizvollen Regionen dieses Landes. Die Originalfassungen (mit deutschen Untertiteln) garantieren ein authentisches und exklusives Erlebnis.

Die Filme der Tournee 2021

 

L’AMORE A DOMICILIO - Liebe unter Hausarrest

Cosa sarà - Alles wird gut

GENITORI QUASI PERFETTI - Fast perfekte Eltern

I PREDATORI - Die Raubtiere

Rosa pietra stella - Rose, Stein und Stern

Volevo nascondermi - Ich wollte mich verbergen

 

www.cinema-italia.net