| Sonstige(r) Veranstalter

Buone Nuove / Good News. Women Changing Architecture

VDIG_Trincanato-Collezione-Emiliano-Balistreri
28.05.
bis
18.07.

Veranstaltungsort:

Istituto Italiano di Cultura Berlin
Hildebrandstraß3 2
10785 Berlin

Buone Nuove / Good News. Women Changing Architecture

Das von Pippo Ciorra, Elena Motisi und Elena Tinacci kuratierte Ausstellungsprojekt zielt darauf ab, den Beitrag von Entwurfsplanerinnen, Paaren, Frauenteams und Kollektiven zu den Errungenschaften und zur Qualität der neueren Architektur zu dokumentieren und ins rechte Licht zu rücken. Die erste der drei Sektionen der Ausstellung, „Geschichten italienischer Architektinnen“, präsentiert eine Auswahl von Projekten von Vertreterinnen der italienischen Architektur von der Nachkriegszeit bis heute. „Architektonische Praxis in Italien“ konzentriert sich als zweite Sektion hingegen auf eine Reihe wichtiger Werke, die von Architektinnen aus aller Welt in jüngster Zeit in Italien realisiert wurden. Die letzten beiden Abschnitte – „Narrative und Visionen“ – enthalten Interviews mit Expertinnen und Wissenschaftlerinnen zum Thema Gleichstellung der Geschlechter in den Architekturberufen sowie eine Reihe von Videoarbeiten zur Beziehung „zwischen Geschlecht und Raum“.

Die Ausstellung Buone Nuove / Good News. Women Changing Architecture wurde vom Italienischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Kooperation in Zusammenarbeit mit der Fondazione MAXXI realisiert.

Quelle/Foto: IIC Berlin
Mehr Informationen und Anmeldung
auf der Webseite unseres Mitgliedes / des Veranstalters
1 2 3 9
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
Veranstaltungs-Übersicht
Copyright © VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V.
Gestaltung und Umsetzung:
www.intro-design.de