Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Logo

Suchen und Finden

Unsere Pinnwand

Die Pinnwand hält Angebote, Gesuche, Wissenswertes und nützliche Infos rund um Italien von und für unsere Besucher bereit.*

Sie möchten hier einen Eintrag veröffentlichen?

Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
E-Mail an uns

Einträge

Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

Kunst-Sprachreisen (ab B 1) nach Florenz und Venedig

Eine Empfehlung der Società Dante Alighieri / Dante-Gesellschaft Stuttgart e.V.:

Florenz: 11. bis 16.03.2024

Rima Amalo, italienische Kunsthistorikerin aus Florenz, wird uns vormittags je 2 Stunden zu einzelnen Höhepunkten der Stadt führen unter dem Thema: Dal Battistero/Duomo via Santa Croce, Santa Maria Novella, San Lorenzo agli Uffizi e al Palazzo Pitti – Importanti opere d’arte e i loro committenti.

Maximal 12 Teilnehmer, Preis nach Anzahl der Teilnehmer von 290,- € bis 195,- €.

Sprachschule: www.centromachiavelli.it

Venedig: 30.09. bis 05.10.2024

Ester Brunet, italienische Kunsthistorikerin und Theologin aus Venedig, wird uns vormittags je 3 Unterrichtsstunden (45 Min.) zu Gemälden in Kirchen und Museen führen. Thema: Il Credo nella pittura religiosa veneziana.

Maximal 12 Teilnehmer, Preis pro Teilnehmer: 300,- €.

Sprachschule: www.istitutovenezia.com

Es gelten die Stornogebühren der Sprachschulen.

Anreise und Unterkunft bucht jeder Teilnehmer individuell; Infos, Ratschläge (auch zu Verlängerungen) und Anmeldung erfolgt über das begleitende Dante-Mitglied Inge Rode

Kontaktdaten:

Inge Rode

Tel.: 0711/69 29 85

E-Mail: ijrode@t-online.de


Stuttgart
30.01.2024
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

Geschichten von Intrigen, Ereignissen und der Liebe

Die Geschichtenerzählerin Antonella Simonetti präsentiert – auf Deutsch/Italienisch sowie durchgängig auf Italienisch – Ausschnitte aus den einzigartigen Meisterwerken des italienischen Schriftstellers Giovanni Boccaccio. Seine Werke werden nicht vorgelesen, sondern frei mit italienischem Charme, Leidenschaft und viel Emotion vorgetragen.

VDIG_AntonellaSimonetti_FotoBettinaMalik

Programm auf Deutsch mit Italienisch

Giovanni Boccaccio (1313 bis 1375) lebte als italienischer Schriftsteller im 14. Jahrhundert, war Demokrat und Dichter. Seine Leidenschaft: die Literatur. In seinen Werken spiegeln sich die Intrige des bürgerlichen-städtischen Umfelds und des eleganten, höfischen Lebensstils in ganz entscheidenden Facetten der Gesellschaft wider. Sein Meisterwerk: das Decamerone, porträtiert den unbekannten Realismus und Witz – ein Werk, mit dem Giovanni Boccaccio zum Begründer der Erzähltradition in Europa erhoben wurde. Die Liebe, der Eros, der Zufall sowie die Fähigkeit des Individuums, die Hindernisse des Zufalls zu überwinden, sind die zentralen Themen der 100 Novellen dieses Meisterwerkes. Als Storyteller ist es ebenso eine Ehre wie auch eine Herausforderung, sich dieser zeitlosen Werke anzunehmen und sie in der Erzählkunst umzusetzen.

Kontaktdaten:

Christoph Diekmann, AREA Entertainment

Tel.: +49-(0)221 57 988 0

E-Mail: christoph.diekmann@area-entertainment.com

https://antonella-simonetti.com


Köln
04.01.2024
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

Ombre di Luci - die „falschen Italiener“

Seit mehr als 25 Jahren touren die fünf Popjazzlatinpolkafolk-Chansonniere im Auftrag mediterraner Lebensfreude und beweisen in ihren Konzerten immer wieder, dass der Italiener in jedem von uns steckt, wenn wir nur wollen.

Von ihrer Spielfreude, Spontaneität und Lockerheit haben die fünf falschen Italiener in all den Jahren nichts eingebüßt. Im Gegenteil: Das Italo-Quintett aus Osnabrück macht munter weiter – immer getreu dem Motto „Finche la morte non arriva, sappi, non è finita!” Frei übersetzt: „Solange der Tod nicht anklopft, greif zu, es ist nicht zu spät!“

Auch wer kein Italienisch versteht, wird schnell warm mit der mediterranen Musik, der chilligen Wohlfühl-Atmosphäre und dem Gefühl von Leichtigkeit und Humor - zumal die meisten Songs inhaltlich auf Deutsch anmoderiert werden. Dafür sorgt Sänger und Pianist Marcus Tackenberg zusammen mit seinen musikalischen Freunden Ralf Quermann (Gitarre, Kontrabass, Mandoline), Markus Preckwinkel (Posaune, Tuba), Karl Snelting (Schlagzeug, Perkussion) und Raphael Rahe (Violoncello, Gitarre). Die italienischen Texte schreiben vor allem der Mailänder Giovanni Armanni, sowie die Römerin Maria di Zio und Tackenberg selbst.

Die Songs ihrer inzwischen 9 CDs fordern zum Tanzen auf, bedienen aber auch die nach Melancholie dürstende Seele. Da bleibt kein Auge trocken, kein Fuß still, kein Zwerchfell schlaff, wenn Ombre di Luci ihre ausnahmslos selbstkomponierten Canzoni anstimmen.

Kontaktdaten:

Karl Snelting

Tel.: 05207 87573, 0172 9147912

E-Mail: info@ombrediluci.de

OMBRE DI LUCI
c/o Karl Snelting
Dopheide 81
33758 Schloß Holte
https://www.ombrediluci.de


Schloß Holte
09.03.2023
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

Progetto Bel Canto

Hunderte von Konzerte und viele verschiedene Repertoires, die von Tausenden von Menschen verschiedener Rassen, Farben, Sprachen und Religionen und von Hunderten von bedeutenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur in 27 Ländern (Belgien, Kanada, Zypern, Kolumbien, Costa Rica, Kroatien, Dänemark, Ecuador, Vereinigte Arabische Emirate, Frankreich, Gabun, Deutschland, Malta, Marokko, Nigeria, Rumänien, Russland, Slowakei, Sri Lanka, Südafrika, Schweden, Schweiz, Thailand, Tunesien, Türkei, Ukraine und Vietnam) in nur einem Jahrzehnt gefeiert wurden: das ist die Visitenkarte des Bel Canto Ensembles, eines der aktivsten italienischen Kammermusikensembles der internationalen Konzertszene, das mit Stolz ein einzigartiges italienisches Projekt weiterverfolgt.

Das Ensemble ist Preisträger der internationalen Wettbewerbe in Moskau (Internationaler Musikwettbewerb Moskau und Internationaler Musikwettbewerb "Ars Astra"), Paris (Internationaler Wettbewerb und Festival für Musik und Kunst "Les Étoils de Paris"), Odessa (Internationaler Wettbewerb der Künste "Musical South Palmyra" und Internationaler Musikwettbewerb "Universe of Arts"), Oradea (Internationaler Wettbewerb "The Sound of Music"), Belgrad (Internationaler Wettbewerb "World Open Music") und Tallinn (Music and Stars Awards) und wurde mit der Hohen Schirmherrschaft der Präsidentschaft der Italienischen Republik ausgezeichnet.

www.progettobelcanto.com


Rende
15.09.2022
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

CIAO ANNA: Hommage an Anna Magnani

50. Todestag von Anna Magnani am 26. September 2023 – zu diesem besonderen Anlass möchte die Schauspielerin, Talkerin und Kulturmanagerin Ute Maria Lerner 2023 noch einmal ihre Bühnenlesung CIAO ANNA anbieten. Neben der Lesung werden zu original Magnani-Liedern Fotomotive projiziert.

Ute Maria Lerner hat im Jahr 2003 die erste Hommage an Anna Magnani in Deutschland herausgebracht, bestehend aus einer Fotoausstellung von 100 schwarz-weiß-Originalreproduktionen aus dem Archiv von Luca Magnani, sowie einer Retrospektive von 12 Filmen in Kooperation mit dem Kölner Filmhaus.

Kontaktdaten:

Ute Maria Lerner

E-Mail: maria-lerner@t-online.de

https://www.maria-lerner.de
https://umatalks-by-utemarialerner.de/


Müschenbach
06.09.2022
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

New Phoenix Ensemble

Nach Abschluss ihres Masterstudiums in Rotterdam gründeten Letizia Elsa Maulà und Sylvia Cempini 2017 das New Phoenix Ensemble. Was als Trio begann, hat sich zu einem Kollektiv internationaler Musiker mit vielseitigen Programmen in verschiedenen Formationen entwickelt: So gehören seit 2019 der amerikanisch-niederländische Geiger und Bratschist Ian de Jong und seit 2020 die russische Pianistin Aliya Ishakova ebenfalls zum Ensemble.

Der Name Phoenix steht für die Stadt Rotterdam, die im Zweiten Weltkrieg zerstört und danach zu einer schönen, dynamischen und kreativen Stadt erblühte; er steht auch für unser Ziel, Werke unbekannter und vergessener Komponisten in unser Repertoire zu integrieren, somit deren Musik wieder an die Öffentlichkeit zu bringen und „wiederzubeleben“. Das New Phoenix Ensemble ist auch in Konzertvorträgen aktiv, die Musik mit bildender Kunst, Architektur und Literatur verbinden.

Das Ensemble tritt regelmäßig in ganz Europa auf, insbesondere in den Niederlanden, Deutschland und Italien.

Programmauswahl:

AIMEZ-VOUS BACH?
SALON BURLESQUE
HAIM
DONNE

Informationen:

deutsch

italienisch

YouTube

Facebook

Kontaktdaten:

Tel.: +393404091759

E-Mail: letiottantanove@hotmail.it

+310640075200
newphoenixensemble@gmail.com


Rotterdam
21.06.2022
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

Theaterduo DilaliaDuett: zweisprachige szenische Lesungen für Kinder und Jugendliche

Das deutsch-italienische Theaterduo DilaliaDuett bietet zweisprachige szenische Lesungen für Kinder und Jugendliche. Die Lesungen basieren auf bearbeiteten Erzählungen und Märchen bzw. Theaterstücken, die von den beiden Schauspielerinnen in ihrer jeweiligen Muttersprache gelesen und dargestellt werden und somit einen wahrhaft zweisprachigen Dialog bilden. D.h. die einzelnen Textpassagen werden nicht in der jeweils anderen Sprache wiederholt, sondern in einem ausgeglichenen Verhältnis teils auf Deutsch, teils auf Italienisch vorgetragen. Mithilfe von ein paar Requisiten, Musik und Beleuchtung entsteht so ein außergewöhnliches Theatererlebnis.

Szenische Lesungen für Kinder [PDF]

Szenische Lesungen für Sekundarstufe I+II [PDF]

Bei Interesse kontaktieren Sie uns unter:

dilaliaduett@gmail.com

+39.333.5855057 (Ursula Volkmann: DE)

+39.340.7730852 (Maddalena Recino: IT)

Kontaktdaten:

Ursula Volkmann, Maddalena Recino

Tel.: +39.333.5855057, +39.340.7730852

E-Mail: dilaliaduett@gmail.com

https://dilaliaduett.com


Rom
05.05.2022
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Pinnnadel

Carovana Mediterranea: ein deutsch-italienisches Liederprojekt

Carovana Mediterranea - ein deutsch-italienisches Liederprojekt, präsentiert ihre erste CD "Puerto Libre". In ihren Konzerten präsentiert die Gruppe Lieder von den LiedermacherInnen  Gianmaria Testa, Fabrizio De André, Violeta Parra, Teresa De Sio, Zucchero. Sie werden von den Interpreten, Eduardo Rolandelli, Italien, und Stefan Starzer, Bayern, in deutscher Sprache moderiert und in Zusammenhänge gebracht.

Mehr Infos auf der Homepage : www.carmede.com

Kontaktdaten:

Eduardo Rolandelli

E-Mail: edi.rolandelli@hotmail.de


18.01.2022
* Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Auswahl der Veröffentlichungen vorbehalten.
Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Einträge übernehmen wir keine Verantwortung.
Copyright © VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V.
Gestaltung und Umsetzung:
www.intro-design.de