Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Logo
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Mitglieder-Emblem

DIG Villingen-Schwenningen

VDIG_Gemellaggio-SV

NEWS

vom 02.04.2024

Portrait

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Villingen-Schwenningen stellt sich vor: Wir arbeiten für Europa 

Gegründet 1975, haben wir uns von Anfang an der europäischen Idee und der Völkerverständigung gewidmet. Toleranz, Freude an der Begegnung mit anderen Menschen, speziell aus Italien, standen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Es gab viele Vorurteile und gegenseitige Vorbehalte: „Was soll ich mit den Italienern, wenn ich zum Italiener will, gehe ich in die Pizzeria nebenan!“, „Was wollen wir im Schwarzwald? Wo liegt das denn, und haben die überhaupt Kultur?“ – so und ähnlich wurden viele unserer Aktivitäten und Einladungen beschieden.

1982 fanden wir in Savona Menschen, die unsere Ideale teilten. Der Bürgermeister Umberto Scardaoni und unser Freund Giovanni Musso, Presidente der ACIT Savona (heute ICIT Savona) organisierten mit uns Dutzende von Reisen für Schüler und Erwachsene, Ausstellungen, Messebeteiligungen, Vereinsfeste u.ä. Die unzähligen Aktivitäten mündeten 1988 in der formellen Städtepartnerschaft VS-SV. Außerdem gelang es uns und Giovanni Musso, mehrere Städte bzw. Gemeinden in unseren Regionen zu verbinden, etliche Städtepartnerschaften konnten wir initiieren. So war es fast logisch, dass wir drei bundesweite Tagungen der deutsch-italienischen Partnerstädte zustande brachten, 1994 und 1997 in Savona (SV), 1999 in Villingen-Schwenningen (VS) mit jeweils ca. 100 Teilnehmenden aus a. 50 italienischen und deutschen Städten.

VDIG_Savona-Woche-1983

In unserer „Blütezeit“ – das waren die Aufbaujahre der Partnerschaft mit Savona – hatten wir knapp 150 Mitglieder. So konnten wir anbieten, was alle DIGs ihren Mitgliedern anboten: Sprachkurse, gesellige Veranstaltungen, Lichtbildervorträge, Theatergastspiele und Konzerte, Ausflüge und Reisen. Besondere Begeisterung löste unsere Teilnehme an den Europafesten der Stadt Villingen-Schwenningen aus, fast immer mit Gästen und Musikern aus Savona.

Leider hat die europäische Idee an Zugkraft verloren. Offene Grenzen, die gemeinsame Währung, Kenntnis Italiens durch das Internet – alles Faktoren, die eine Rolle spielen. Die demografische Entwicklung trägt ihren Teil dazu bei, dass es uns heute schwerfällt, Mitglieder zu gewinnen, speziell in der Jugend. Die weltpolitische Lage mit Kriegen und Auseinandersetzungen ist schwierig, doch wir glauben, dass die Idee der Verständigung und Aussöhnung wieder bedeutsam wird, deshalb bleiben wir „an Bord“ und „arbeiten für Europa!“

VDIG_VS-Woche-in-SV

www.dig-vs.de

Gunter Steidinger
Fotos: 1) Städtepartnerschaft Villingen-Schwenningen - Savona 1988, 2) Savona-Woche 1983, 3) Villingen-Schwenningen-Woche in Savona (alle DIG Villingen-Schwenningen)
Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. (VDIG) - Navigationspfeil
News-Übersicht
Copyright © VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V.
Gestaltung und Umsetzung:
www.intro-design.de